Kläranlage Züschen

Hauptauslegungsdaten

Kläranlage Züschen02

Hauptauslegungsdaten der Kläranlage Züschen

Anschlusswert: 8500 EW
Belastung:  510 kg BSB5/d
Trockenwetterzufluss:  Qt = 125 m³/h
Mischwasserzufluss:     Qm = 450 m³/h
Höchstwasserzufluss:       217,8 m³/h, 121 l/s
Tageszufluss:   Qd = 2.380 m³/d, 121 l/s
Jahresschmutzwassermenge: 1.153.000 m³/a
Rechenanlage:    2 Stufenrechen Gerinnebreite bg = 0,60 m; Spaltweite e = 6 mm
2 Sandfänge:      V = je 2,5 m³
2 Belebungsbecken: V = 1.330 m³; Da = 22,00 m; t = 3,50 m
Ausstattung:    je 1 Umwalzgerät, je 1 Drehkolbengebläse, 540 Stck. ENVICON Membranbelüfter
Nachklärbecken: V = 2.042 m³; Da = 24,00 m; t = 4,60 m
Ausstattung:         h1 Klarwasserzone, 0,5 m; h2 Trennzone 1,85 m; h3 Speicherzone 0,81 m; h4 Eindick- und Räumzone 1,63 m
Havariebecken:      V = 907 m³; Da = 22,00 m; t = 2,45 m (ehem. Nachklärbecken)
Ablaufmessung:      Magnetisch induktive Durchflussmessung
Schlammpumpwerk:  Saugräumer; 2 Rücklaufschlammpumpen (Hydrostal) je 65 l/s 1 Überschussschlammpumpe 20 l/s
Voreindicker:      V = 42 m³
Mischbehälter:   V1 = 40 m³, V2 = 49,5 m³
Zentratspeicher:      V = 16,25 m³
RÜB:          V = 73,40 m³
Kammerfilterpresse:  Plattenzahl: 66; Plattengröße 1,20 m²; Filterfläche 156 m²